bezeichnet eine japanische Strick- oder Häkelkunst, mit der kleine Tierpuppen, Gegenstände, Lebensmittel oder auch anthropomorphe Objekte (縫い包み, nuigurumi) hergestellt werden. In der Regel entsprechen die Amigurumifiguren dem Kindchenschema oder ähneln Mangacharakteren und -wesen. Die kleinen Puppen eignen sich zum Spielen, Sammeln“

Quelle: Wikipedia

Amigurumifiguren werden hauptsächlich aus Baumwollgarn gehäkelt.

Zwischenzeitlich sind mir einige Tierchen von der Nadel gesprungen